09.06.2016: Es ist ja wirklich nicht zu glauben, was uns  Medien und Meteorologen in diesen Tagen berichten und weiß machen wollen! Da wird zum Beispiel auf NDR Info von einem Wetterexperten darüber schwadroniert, dass es immer schon (solche!?) Tornados in Deutschland gab, dass sie jetzt nur aufgrund der Handys mehr wahrgenommen werden. Ja ne ist klar – so ein Schwachsinn. Reden wir hier  von  kleinen Windhosen und stärkeren Unwettern oder von so einem Irrsinn und Wahnsinn, wie er zum Beispiel vorgestern über Hamburgs Nordosten herzog und alles zerstörte was ihm in die Quere kam!!?! Was sind das nur für Leute, die sich dafür hergben, uns das alles noch als ganz normal zu verkaufen – geht es noch! Fragt mal eure Eltern und Großeltern ob es sowas schonmal gab – meine sagen NEIN und ich selber kann mich auch nicht erinnern, je von Tornados gesprochen zu haben, die waren so immer nur in den USA zu sehen! Wo gibt es denn sowas, dass wir hier plötzlich mit solchen Tornados und Angriffen auf Leib und Leben rechnen müssen! Was sind das für Menschen, die uns solchen Mist erzählen?! Mir kommen immer wieder folgende 2 Worte in den Sinn:  Medien- und/oder Gesellschaftsprostituierte! Mein Gott Leute wacht auf und jagt nicht dem schnöden Mammon und falschem Ansehen nach, sondern lebt nach eurem Gewissen, wenn ihr eines habt!! Ist ja alles nicht mehr zu fassen!!

 

Medien und Meteorologen: Es ist ja wirklich nicht zu glauben… von „Inland-Tsunamis und Desinformanten“
Markiert in:                                        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.