Diese Seite bezieht sich auf den Menüpunkt GMACAG

Liebe Freundinnen und Freunde eines blauen Himmels,

obwohl es bei unserem Infostand anfänglich so aussah, dass das Ganze ins Wasser fällt aufgrund des Dauerregens, hat es sich doch noch zu einem Erfolg entwickelt:  Wir konnten dann doch viele Menschen erreichen, wir haben an die 300 Flyer verteilt und viele Gespräche geführt.
Wir hatten uns nämlich – noch bei Regen – unter die Arkaden verzogen und als der Regen aufhörte, waren auch die Leute besser ansprechbar.

Den Erfolg ist haben wir unseren unermüdlichen Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu verdanken: Allen voran Olga ***, die einen neuen Flyer entwickelt hatte und auf ihre Kosten gedruckt hat. Sie war auch maßgeblich am Organisation und Aufbau unseres Standes beteiligt und hat auch viele Flyer verteilt. Olga, herzlichen Dank!!!

Von Anfang an war auch Stefan*** beteiligt, der auch viele Gespräche geführt und Flyer verteilt hat. Gudrun *** war auch unermüdlich im Einsatz und hat auch viele Gespräche geführt und Flyer verteilt. Martin *** aus Breisach kam etwas später dazu und konnte durch seine gewinnende Art, viele Passanten ansprechen und ihnen Flyer in die Hand drücken und sicher zum großen Teil im Gespräch überzeugen.
Benedikta ***  war extra aus Efringen-Kirchen, nahe der Schweizer Grenze, angereist und konnte durch ihr freundliches Entgegenkommen viele Flyer verteilen und ebenso Gespräche führen und hat uns auch mit Knabbereien versorgt.

Einen richtigen Aufschwung in der Aufmerksamkeit der Passanten erreichten wir dann aber, als Sascha *** dazukam und einen Teil seiner Fotos über Chemtrails, sprühende Flugzeuge, Tankanlagen in Flugzeugen und Wetteranomalien beisteuerte, von denen er eine ganze Reihe auf ein großes Plakat geklebt hatte mit entsprechenden Fragen dazu, was teilweise sehr gut bei den Passanten ankam. Einige von uns haben mit den Einzelfotos in der Hand Leute angesprochen und anhand der Fotos Gespräche geführt, was auch sehr gut ankam. Viele waren verblüfft über diese Aufnahmen! Ein Bild sagt eben mehr als tausend Worte!!! Das war Spitze, Sascha!!! Herzlichen Dank!!!

Auf jeden Fall danke ich allen herzlichen für ihren unermüdlichen Einsatz und das sogar teilweise bei strömendem Regen!!!
Wir werden diese Aktion in diesem Jahr sicherlich noch mehrmals wiederholen! So erreichen wir sicherlich mehr Menschen als wenn wir eine Demo durchgeführt hätten!

[…]

Alles in Allem: Gelungen!!! Die Aufwach-Aktionen gehen weiter!!!

Herzliche Grüsse
Michael Pfeiffer

Wir hoffen noch auf einige Fotos -wenn ihr wollt- um diesen Beitrag zu ergänzen.