„Was in aller Welt sprühen die da?“ Der weltweit bekannte und umfassende Aufklärungsfilm über Geo-Engineering von Filmemacher Michael J. Murphy.

Und die Fortsetzung: „Warum in aller Welt sprühen sie?“

FrankenSkies – englischsprachiger Dokumentarfilm aus 2016/2017 von Matt Landmann

Ab 34:55 erklärt z.B. der US-Physiker Michio Kaku in der CBS This morning Sendung aus dem Jahr 2013, wie man Regen und Blitze mit Billionen Watt Lasern manipulieren kann (Vielleicht ist ja jetzt auch Haarp dafür zuständig…!?). Er sagt, „auch Hurricane können Themen der Wettermanipulation sein“.  Natürlich braucht es dafür Staubpartikel (Aerosole) oder Eispartikel und ausreichend Wasserdampf in der Atmosphäre, erklärt er.

 

Dane Wigingtons (www.geoengineeringwatch.org) wahrlich augenöffnender und aufklärender Vortrag „Klima-Engineering, Wetterkrieg und der Zusammenbruch der Zivilisation“ – mit deutschen Untertiteln;  siehe auch die Beschreibung zu dem Video bei youtube:


Dr. Klinghardt, bekannt durch seine Methoden zu  Schwermetallausleitungen, äußert sich u.a. eingängig über sog. „Chemtrails“ und deren gesundheitliche Folgen usm.  Auch Rüdiger Dahlke wird am Ende noch eingeblendet und spricht ebenfalls über „Chemtrails“.


Aufschlussreiche und augenöffnende NTV-Fernsehdokumentation vom 16.05.2015 über: „Geheime Orte von der Regierung verheimlicht“ – anfangs mit dem Bericht  „Wetter als Waffe“, in dem aufgezeigt wird, was viele Menschen bereits lange beobachten und vermuten – sehens- und teilenswert:

http://www.nowtv.de/ntv/n-tv-dokumentation/geheime-orte-von-der-regierung-verheimlicht/player


Eine Kurzfassung der öffentlichen Anhörung zum Thema „Chemtrails“ und Geo-Engineering in Shasta County mit deutschen Untertiteln – Biologen, Piloten, Ärzte, Wissenschaftler kommen zu Wort: